Regionalpark RheinMain Taunushang GmbH

Regionalpark RheinMain Taunushang GmbH

Regionalpark RheinMain Taunushang GmbH

Im Jahr 2001 wurde die Regionalpark RheinMain Taunushang GmbH gegründet. Im Jahr 2007 wurde die Gesellschaft um das Gebiet der ehemaligen Regionalpark RheinMain Schwalbach/Kronberg GmbH erweitert und die Stadt Oberursel trat bei. Im Jahr 2013 ist die Stadt Eschborn beigetreten.

Zweck der Gesellschaft ist die gemeinsame Realisierung des Regionalparks im Gebiet der Städte Bad Homburg, Friedrichsdorf, Steinbach, Oberursel, Kronberg, Schwalbach, Eschborn und Frankfurt. In Frankfurt geht es um die Verknüpfung mit dem Grüngürtel Frankfurt als Teil des Regionalparkprojektes im Bereich der nördlichen Ortsteile.

Gesellschafter sind die genannten Städte sowie der Regionalverband FrankfurtRheinMain. Die Gesellschaft gehört zur Durchführungsebene innerhalb der Gesamtorganisation des Projekts Regionalpark RheinMain. Sie ist als örtlicher Träger Partner der Regionalpark Dachgesellschaft.

Geschäftsführer der Regionalpark Taunushang sind: Holger Heinze, Bad Homburg, Ulrich Nützel, Friedrichsdorf, Yvonne Richter, Kronberg, Peter Dommermuth, Frankfurt sowie Anja Littig, Oberursel.

Kontakt

Regionalpark RheinMain Taunushang GmbH
c/o Stadt Bad Homburg
Rathausplatz 1
61343 Bad Homburg

Tel:  06172-1006100
Fax: 06172-1006180
info@regionalpark-taunushang.de

Lindenbeemsche

Aktuelles:

Zur Zeit keine News.

kronberg burg blick frankfurt

Mitgliedskommunen:

Bad Homburg v. d. Höhe, Frankfurt am Main, Friedrichsdorf, Steinbach (Taunus), Kronberg im Taunus, Königstein, Oberursel (Taunus), Schwalbach am Taunus, Eschborn

Geschäftsbericht:

Erlebnispunkte und Routen am Taunushang

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der Mittelaltergarten in Oberursel

Am 23. September 2018 wurde der Erlebnispunkt Mittelaltergarten hinter dem hohen Backsteingebäude der Krebsmühle mit Zugang vom Krebsmühlenweg eingeweiht. Damit wird auch ein Teil des Konzeptes […]

Malerische Natur, Oberursel

Weg Malerische Natur Der Weg „Malerische Natur“ möchte zeigen, dass Werke von Landschaftsmalern keine verlorene Idylle darstellen, die es nur noch in Wohnstuben oder Museen gibt. […]

Lindenbäumchen Oberursel

Projektidee Im Oktober 2017 wurde das Kunstprojekt am Oberurseler Lindenbäumchen realisiert. Die in diesem Zusammenhang von der Frankfurter Autorin Saskia Hennig von Lange seither geschriebenen und […]

Agrar-Kultur-Achse Oberursel

Landwirtschaft ist ein wichtiger Teil unserer Kulturlandschaft und ein Wirtschaftszweig, der unserer Ernährungssicherung dient. Wie komplex heute die landwirtschaftliche Produktion und die Anbauprozesse sind, wird im […]

Hofstation Kronenhof, Bad Homburg

Moderner Bauernhof mit Landwirtschaft, Pensionspferdehaltung, Gasthausbrauerei und eigener Energieversorgung am Stadtrand von Bad Homburg. Mittlerweile bewirtschaftet die 5. Generation der Familie Wagner den Kronenhof und baut […]

Der Quellenpark Kronthal, Kronberg

Der Quellenpark Kronthal ist eine historische Gartenanlage mit altem Baumbestand. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde in dem kleinen Tal erstmals ein Sauerbrunnen urkundlich erwähnt. Bis heute prägen die Quellen seine Geschichte.

Arboretum Main-Taunus, Eschborn

Auf Weltreise zwischen Eschborn und Sulzbach In Eschborn reist man in einer Stunde von Mitteleuropa über Nordamerika in den Himalaya. Und macht noch einen Abstecher nach […]

Gnade Gottes (ehemaliges Bergwerk), Oberursel

Kohlebergbau – das ist ein Stichwort, das wohl kaum einer mit dem Vordertaunus-Städtchen Oberursel in Verbindung bringen würde. Und doch haben sie Braunkohle abgebaut im Stadtteil […]

Der Forstgarten, Bad Homburg

Vollständig in historischer Pracht präsentiert sich der Forstgarten. Er stellt innerhalb der "Landgräflichen Gartenlandschaft" ein herausragendes Beispiel für die Philosophie dar, das Nützliche mit dem Schönen […]

Der Kleine Tannenwald, Bad Homburg

Der Kleine Tannenwald, Kleinod der Landgräflichen Gartenlandschaft Bad Homburg, wurde innerhalb der vergangenen Jahre wieder zum Leben erweckt und in weiten Teilen entsprechend denkmalpflegerischen Vorgaben rekonstruiert.

Historischer Eiskeller, Bad Homburg

Historischer Kühlschrank in einem Park Im hinteren Teil des kleinen Tannenwaldes befindet sich der restaurierte Eiskeller. Von Außen sieht er eher unscheinbar aus, denn der größte […]

Der Opel – Zoo, Kronberg

Mehr als eine halbe Million Besucher im Jahr können nicht irren. Mit solchen Zahlen gehört der Opel-Zoo, grandios am Taunushang zwischen Kronberg und Königstein gelegen, zu […]

Villa Rustica, Friedrichsdorf

Funde wie jenes Landgut bei Friedrichsdorf sind kein Einzelfall in der Rhein-Main-Region. Und nicht nur da: Im gesamten Gebiet des Römischen Reiches sind die „Villa rustica" […]

Alter Flugplatz, Frankfurt Bonames

Ein Flughafen als Preis-Objekt für Landschaftsarchitekten – das muss man erst einmal hinbekommen. Und noch dazu in Frankfurt! Doch 2005 geschah genau dieses: Der „Bund Deutscher Landschaftsarchitekten zeichnete Konzept und Realisierung des Freizeitgeländes „Alter Flugplatz mit dem Deutschen Landschaftsarchitekturpreis aus.

Infopavillion Feldhamster, Bad Homburg

Der lehmverputzte Kubus wurde als Holzrahmenkonstruktion errichtet und ist im Inneren höhlenartig ausgestaltet. Er vermittelt dem Besucher das Gefühl, sich in einem unterirdischen Hamsterbau zu bewegen. […]

Taunengraben, Bad Homburg

Der Taunengrundweg ist Teil der Regionalpark Rundroute. Der Weg im Süden von Bad Homburg kreuzt die „Lange Meile“ und verläuft stellenweise über historischen Boden: Römische Soldaten […]

Steinbachaue, Steinbach

Der Steinbach gehört zu den aus dem Taunus kommenden Bächen, die mit ihren eingeschnittenen Tälern die Landschaft am Taunushang prägen. Um die wichtigen ökologischen Funktionen nachhaltig […]

TIZ – Taunus Info Zentrum Oberursel

Wer Taunus sagt, meint fast immer die Feldberg-Region. Und zu der gibt es von der Rhein-Main-Ebene her nun mal keinen besseren Zugang als eben jenen bewaldeten […]

Der Platz am Viergötterstein, Schwalbach

Der Name des römischen Fundstückes ist Programm: Der mächtige Steinquader zeigt auf allen vier Seiten Götterdarstellungen. Er stammt mit allergrößter Sicherheit von einem römischen Gutshof. Ganz […]

Landgräfliche Gartenlandschaft Bad Homburg

Schnurgerade zieht die Tannenwaldallee vom Bad Homburger Schloss hinauf in die Taunuswälder. Kein Zufall: Auf der Prachtallee ritten oder kutschierten die Landgrafen seit 1770, um zu […]

Regionalpark Route von der Nidda zum Opel-Zoo

Die Route nimmt ihren Anfang im Frankfurter GrünGürtel, nicht weit von der Mündung der Nidda in den Main und führt in eine reizvolle Kulturlandschaft dem Höhenzug des Taunus entgegen.

Regionalpark Safari von Zoo zu Zoo

Die Route von Zoo zu Zoo ist für Teilnehmer aller Altersgruppen zur Safari freigegeben, ob zu Fuß oder mit dem Rad. Sie kann auch in einzelnen Etappen unternommen werden. Das Füttern der Tiere ist strengstens verboten. Eine Garantie, tatsächlich auf Zootiere zu treffen, kann nicht gegeben werden, außer in den beiden Zoos natürlich.

Regionalpark Mühlenwanderweg am Urselbach

Der Mühlenwanderweg am Urselbach von Oberursel (Taunus) nach Frankfurt am Main. Es klapperten die Mühlen am Urselbach…

REGIONALPARK FREIZEITKARTE TAUNUSHANG

Der Taunushang wird durch eingeschnittenen Bachtäler gegliedert. Von den Talrändern und Hügeln gibt es immer wieder phantastische Ausblicke über das Rhein-Main-Gebiet bis zum Spessart und Odenwald. Der sonnenreiche Südhang ist ein sehr begehrter Wohnsitz und dicht besiedelt.

Sitzplatz Skyline, Steinbach

Bank mit Blick auf die Frankfurter Skyline Kontakt und AnsprechpartnerRegionalpark RheinMain GmbH Frankfurter Straße 76 65439 Flörsheim am Main Tel: +49 6145/9363620 E-Mail schreiben

Äppelwoibrückchen Steinbach

Es war nur ein kleiner Brückenschlag, der 2012 auf Betreiben der Regionalpark GmbH dort am Stadtrand von Steinbach stattfand. Doch das Äppelwoibrückchen in der Steinbachaue stellt […]

Sitzspirale, Königstein

Sitzspirale, Königstein Das spiralförmige Mäuerchen etwas unterhalb der Ölmühlquelle ist eine künstlerisch angehauchte Inszenierung des Übergangs vom Naturpark Hochtaunus zu den  Landschaften des Regionalparks. Dem Besucher […]

Pfarrer-Christ-Rundweg, Kronberg

Der 2,2 Kilometer lange Rundweg südlich von Kronberg ist einer eher unbekannten Facette aus der Historie des Taunusstädtchens gewidmet: Es war einst berühmt für seine Obstbaukultur. […]

Sonnendeck Rehlingsbach, Friedrichsdorf-Seulberg

Renaturieren, Ingenieurskunst, Freizeitnutzung: Das ist schon ein ziemlich bemerkenswerter Dreiklang. Doch mit dem Sonnendeck am Rehlingsbach kriegt der Regionalpark dies lässig hin. Der Bach wurde entschleunigt, […]

Ringanbindung Friedrichsdorf: Die Sieben Esskastanien

Die „Ringanbindung ermöglicht den direkten Anschluss Friedrichsdorfs an die Regionalpark-Rundroute und verbindet dabei den Bahnhof Friedrichsdorf mit den Regionalparkstationen „Villa Rustika und „Sonnendeck. Die beiden Gestaltungspunkte, […]