Anstehende Veranstaltungen

7. Juni 2021

5-Bäche-Wanderung

Erwandern Sie fünf Wiesbadener Bäche mit Kurzweiligem, Sagenhaftem und Wissenswertem über die Gewässer der Kurstadt und des Rheingaus, durch anmutige Täler in der reizvollen Umgebung Wiesbadens […]
7. Juni 2021

Hier geht’s rein! Der Eingang – die Ouvertüre des Hauses

Der Eingang ist immer ein Übergang, er führt über die Türschwelle ins Innere des Hauses. Im 19. Jahrhundert ist er groß inszeniert worden: Das Landeshaus und […]
25. Februar 2021

Owwerhessisch unnerwegs

Wanderung mit Wolfgang Eckhardt über Kohden nach Bad Salzhausen, dort Einkehr mit Kaffee und Vorträgen auf oberhessisch Platt. Rückweg über Aussichtspunkt „Bismarckstein“. Dauer: 3 Stunden; Länge […]
7. Juni 2021

Heilige, Tüftler und versteinerte Wellen

Walluf gehört zum Tor des Rheingaus, der klimatisch günstigen Region zwischen Rheinstrom und Taunusgebirge. Die Gegend ist die Quelle früheren Reichtums und erlangte in Verbindung mit […]
7. Juni 2021

Brahms-Wanderung

Der Komponist war ein großer Naturfreund und liebte landschaftlich schöne Gegenden. Die Wanderung folgt den Spuren Brahms in die Umgebung Wiesbadens in Wald- und Wiesenidylle, wo […]
9. Juni 2021

STACHELIGE SCHÖNHEIT – DIE KULINARISCHE WANDERUNG IN DIE WELT DER ESSKASTANIE

Wenn wir heute an Esskastanien denken, kommt uns sogleich der herrliche Duft der gerösteten Früchte in die Nase, die besonders an kalten Wintertagen gerne genascht werden. […]
10. März 2021

Wispertaunus-Touren 1-4

 Unberührte Natur auf wildromantischen Wegen mit Naturerlebnisaktiväten. Erwandern Sie ein Waldgebiet, welches eines der größten ökologischen Rückzugsgebiete der Tierwelt in Hessen ist. Die wildromantische Landschaft mit […]
10. März 2021

Der Wald ruft – WALDBADEN tut Körper, Geist und Seele gut

Shinrin-Yoku – das achtsame Eintauchen in die heilsame Atmosphäre des Waldes tut Körper, Geist und Seele gut. Die Phytonzide und Terpene des Waldes bauen Stress ab […]
7. Juni 2021

Platz da! Wie schafft man schöne, lebendige Plätze?

Es gibt Plätze, die schön sind, aber nicht lebendig, zum Beispiel den Luisenplatz, und Plätze, die beides zugleich sind: schön und lebendig, zum Beispiel den Schlossplatz. […]