Regionalpark Limesroute

Regionalpark Limesroute

Auf einen Blick:

Altenstadt/Hammersbach
Altenstadt/Hammersbach
Leicht
01:30 h
10 KM
45 Meter
Römischer Wachturm, Drususeiche, Limespalisade

Die Regionalpark Limesroute

Radeln Sie entlang des UNESCO-Welterbes Limes und staunen Sie über die Dimensionen und Fertigkeiten des alten römischen Reiches. Es ist beeindruckend, immer wieder auf fast 2000 Jahre alte Relikte zu treffen und Einblicke in die Geschichte dahinter zu bekommen.

Die Regionalpark Limesroute befindet sich zwischen Hammersbach, Limeshain und Altenstadt. Auf einer Wegstrecke von ca. 10 Kilometern finden sich neben einigen Bodendenkmälern kleine Rekonstruktionen und etliche Installationen, durchaus auch mit Augenzwinkern: Um zu versinnbildlichen, mit welchen Germanenstämmen es die Römer zu tun hatten, wurden an Baumstämme Holzschilder mit den Namen von Kimbern, Teutonen und Co genagelt. . UNESCO-Informationstafeln illustrieren die baulichen Anlagen sowie das harte Leben der Garnisonen entlang der antiken Grenzanlage.

Es ist eine Weiterführung der Regionalparkroute zu den jeweiligen Limes-Informationszentren in Echzell im Norden und Großkrotzenburg im Süden geplant. Derzeit bietet der Limesradweg eine ausgeschilderte Möglichkeit, die Route entlang des Limesverlaufs fortzusetzen.

Der Limes

Der Obergermanisch-Raetische Limes ist das größte, streckenweise noch gut sichtbare Bodendenkmal in Europa und seit 2005 Welterbe der UNESCO. Der Regionalpark hat zusammen mit anderen Einrichtungen einen zehn Kilometer langen Abschnitt zwischen Hammersbach und Altenstadt als Besucherattraktion hergerichtet. Dabei hatte man weniger den Fachmann im Blick, vielmehr sollen die unterhaltsam gestalteten Stationen die Bedeutung dieses einmaligen Bauwerks klarmachen. Der Limes ist mit 550 Kilometern Länge, 900 Wachttürmen und rund 120 Kastellen eines der gigantischsten Bauprojekte der Antike. Begonnen wohl schon am Ende des 1. Jahrhunderts n.Chr., wuchs er aber erst im Laufe von mehreren Jahrzehnten zu dem epochalen Bollwerk. Technisch gelangen den Römern Meisterleistungen: So verläuft der Limes südlich von Walldürn (Odenwald) auf 80 Kilometer schnurgerade!

Die Limesroute finden Sie in der Freizeitkarte ``Hohe Straße``

GPX-Daten
limesroute römer

Andere Top-Routen

Alle Routen anzeigen