Regionalpark Freizeitkarte: Rundroute

Regionalpark Freizeitkarte: Rundroute

Gebietsabdeckung

190 km Landschaftserlebnis
Freie Horizonte, frische Luft, Erholung und Bewegung in der Natur, ein Picknick oder ein Schoppen mit Freunden: Für ein schönes Landschaftserlebnis müssen Sie nicht stundenlang Auto fahren – kommen Sie einfach mit auf die Regionalpark Rundroute! Sie ist dort, wo auch die Menschen leben und führt rings ums Zentrum des Rhein-Main-Gebietes. Die Route verbindet Rheingauer Weinberge, Vordertaunus und Wetterauer Weizenfelder, die Mainebene und das Hessische Ried.

Sie führt zu Kunstwerken und historischen Zeugnissen von der Keltenzeit bis zur Epoche der Industriebarone. Unterwegs finden Sie kleine und große Erlebnispunke, Hostationen und Aussichtspunkte. Folgen Sie einfach den Kilometermarken wie an schiffbaren Flüssen. Und entspannen Sie auf einem Regionalpark Sitzkiesel. Kilometer 0 ist an der Mündung des Mains in den Rhein bei Ginsheim-Gustavsburg. Von da aus folgt die Zählung der Route im Uhrzeigersinn. Erleben Sie auf der Regionalpark Rundroute die ganze Vielfalt der Stadtnatur – die Reize und Kontraste unserer Heimat RheinMain.

Merkmale der Karte:

Name: Rundroute
Maßstab: 1:50000
4. Auflage: April 2018
Bestellen

Weitere Regionalpark Freizeitkarten