Entwicklungsbereich Buchhügel, Offenbach

Entwicklungsbereich Buchhügel, Offenbach

Der Buchhügel zwischen dem Stadtteil Tempelsee und der großen Ringstraße ist ein wichtiges Entwicklungsprojekt der Freiraumplanung für die Stadt Offenbach. Nicht nur, dass in unmittelbarer Nähe der höchst attraktive Wetterpark liegt. Durch sukzessive Umgestaltung des Buchhügels entstand viel öffentliches Grün mit hoher Aufenthaltsqualität.

Das Gelände einer alten Stadtgärtnerei ist in den Jahren seit der Jahrtausendwende der Bevölkerung immer mehr zugänglich gemacht worden: ein öffentliches Wegesystem, Grünflächen, Aufenthaltsbereiche und Attraktionen wie Kinder- und Jugendfarm haben den Erlebniswert des Buchhügels gesteigert.

Von besonderer Bedeutung ist dabei der Talweg am Fuße der Erhebung. Die Landschaftsplaner ließen den Graben freilegen und naturnah gestalten, so dass er wieder als Wiesenbach erkennbar ist. Lange Jahre verlief das Gewässer parallel zum Weg, aber innerhalb einer Kleingartenanlage. Mittelfristig ist die Vervollständigung des neuen Fußwegesystems durch die Anlage eines Kuppenweges geplant, der weitere öffentliche Grünflächen erschließen und durch seine Lage auf den Höhen des Buchhügels schöne Ausblicke ermöglichen soll.

Ansprechpartner

Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement
Stadt Offenbach am Main
Berliner Straße 60
63065 Offenbach

Weitere spannende Erlebnispunkte: