Am Mähried von Staden

Am Mähried von Staden

Das Naturschutzgebiet ist seit Jahrhunderten geprägt von artenreichen Mähwiesen, Weiden, Feuchtwiesen, Röhrichten und Seggenriedern. Eingebettet liegen kleinere Gewässer. Sie sind Zeugen der Dynamik eines Flusses. Die weiträumige offene Wiesenlandschaft kann jedoch nur erhalten werden, wenn eine regelmäßige landwirtschaftliche Nutzung stattfindet. Die Intensität und der Zeitpunkt werden dabei so gewählt, dass beispielsweise bodenbrütende Vögel ungestört bleiben.

Kontakt und Ansprechpartner

Zweckverband Niddaroute
Geschäftsstelle Karben
Rathausplatz 1
61184 Karben
Telefon: 06039/481-501
niddaradweg@karben.de

Teil der Route:

Regionalpark Niddaroute

Erlebnispunkte Niddaroute: