Grüner Ring Hanau

Grüner Ring Hanau

Der Grüne Ring Hanau:

Erholung pur direkt vor der Haustüre. Hanaus grüne Seite entdecken, dazu will der Grüne Ring einladen. Spazieren, Wandern, Radfahren, Seele baumeln lassen und zwischendurch erfrischen in den zahlreichen Gaststätten entlang der Strecke. 60 km rund um Hanau verbinden 13 Naturschutzgebiete. Artenvielfalt von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen hautnah mit dem Fahrrad oder zu Fuß erleben. Die Hauptstrecke ist beschildert mit dem Symbol des Grünen Rings, Nebenrouten sind im Plan „Grüner Ring Hanau“ gekennzeichnet.

Die Gebiete entlang des Ringwegs rund um die Stadt weisen unterschiedliche Schutzkategorien auf: Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH) und Naturschutzgebiete (NSG). Die Route ist zudem eine Empfehlung für Wanderer, sportlich Aktive und Radfahrer. Eine Gewährleistung auf freie Durchfahrt kann jedoch nicht gegeben werden, da die Wege zeitweise uneben sind und – je nach Witterung – das Fahrrad auch mal geschoben werden muss. Dem Wetter angepasste Kleidung wird empfohlen. Im Sommer ist ein Mückenschutz, eventuell mit langer Kleidung empfehlenswert.

Als Ein- und Ausstiegspunkte eignen sich die Bahnhöfe „Hanau Wilhelmsbad“ oder „Mühlheim-Dietesheim“. Diese liegen nah an der Strecke.

WICHTIG: In den Naturschutzgebieten auf den Wegen bleiben und Hunde anleinen.

Highlights auf der Strecke:

Weitere Tourenvorschläge:

Alle Routen anzeigen

Auf einen Blick:

Verschiedene Möglichkeiten, Rundweg
Verschiedene Möglichkeiten, Rundweg
einfach
5 H (Fahrrad)
62,5 KM
Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH)

ÖPNV-Anbindung:
Bahnhof Hanau Wilhelmsbad
Bahnhof Mühlheim-Dietesheim

Umweltzentrum Hanau
Tel: 06181-3049148
Fax: 06181-3049152
Umweltzentrum@hanau.de

Downloads:

GPX-Daten