Regionalpark RheinMain Projektförderung

Regionalpark RheinMain Projektförderung 2022

Willkommen auf der Webseite für die Projektförderung des Regionalpark RheinMains.

Mit dem Wissen, dass auch das nächste Jahr ein finanziell schwieriges Jahr für die Kommunen wird, hat der Aufsichtsrat der Regionalpark Dachgesellschaft erneut ein Maßnahmenpaket verabschiedet. Das Paket soll, sowohl die Kommunen bei der Ausführung neuer Erlebnispunkte stärker unterstützen als auch die Aufrechterhaltung einer qualifizierten Naherholung in unserer Region fördern. Über Ihre Bewerbung auf eine oder mehrere der vorgesehenen Maßnahmen würden wir uns sehr freuen.

Via Kontaktformular können Sie uns hier auf einfache Weise Ihr Projekt vorstellen, für das Sie gerne Fördermittel beantragen wollen:

Kontaktformular Förderprojekt

Sie haben eine tolle Idee für einen Erlebnispunkt entlang der Regionalparkrouten, dann nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf. Wichtig für Beantragung eines Förderprojektes ist, dass die Umsetzung noch nicht begonnen hat. Für die Planung von Erlebnispunkten werden auch im Jahr 2022 bis zu 90 % der Gesamtsumme bereitgestellt. Auch für die Realisierung gelten weiterhin Fördersätze von bis zu 80 %.

Kontaktformular Renovierungsfonds 2022

Der Fonds fördert die Renovierung und Erweiterung von bestehenden Regionalpark Erlebnispunkten. Die Förderung soll für jeden Erlebnispunkt bis zu einem Deckel von 15.000 € zu 100% erfolgen. Das Verfahren für die Vergabe soll unter Beachtung der Rechtsvorgaben einfach gehalten werden. Erhaltungspflege und Eigenleistungen werden nicht gefördert.

Beispiele für diesen Fonds wären die Erneuerung und Renovierung eines Erlebnispunktes, der auf Grund seines Alters nicht mehr attraktiv ist, oder die Erweiterung eines Erlebnispunktes durch eine neue (biodiversitätsfördernde) Bepflanzung und die Schaffung neuer Aufenthaltsmöglichkeiten.