Tore zur Bieberaue Heusenstamm

Tore zur Bieberaue Heusenstamm

Zwischen Frankfurter Straße und Ringstraße

In Heusenstamm verbindet der Regionalpark über die Bieberaue das Schloss mit dem Hofgut Patershausen. Durch die berankten Tore gelangen Sie zur Bieberaue. Dort kann man auf der Bierbrücke Platz nehmen und den Blick über die Wiesenlandschaften der Aue und die Silhouette von Heusenstamm mit der Barockkirche St. Cäcilia schweifen lassen.

Über die Häuser hinweg sieht man die Barockkirche St. Cäcilia. Sie wurde vom berühmten Würzburger Hofbaumeister Baltasar Neumann gebaut. 1744 war sie vollendet. Maria Theresia von Schönborn beauftragte Baltasar Neumann mit dem Neubau der Kirche und der Familiengruft. Der Augsburger Maler Christian Thomas Scheffler wurde mit der Innenausstattung der Kirche und der Würzburger Hofbildhauer Johann Wolfgang von der Auwera mit der Errichtung des Hochaltars beauftragt. St. Cäcilia gilt als eine der schönsten Dorfkirchen der Region Rhein-Main.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt und Ansprechpartner

Regionalpark RheinMain GmbH
Frankfurter Straße 76
65439 Flörsheim am Main
Tel: +49 6145/9363620
E-Mail schreiben

Teil der Route:

Regionalpark Rundroute