Grüne-Soße-Denkmal

Grüne-Soße-Denkmal

Das Denkmal für die Grüne Soße steht unweit der Speckgasse in dem Frankfurter Stadtteil Oberrad. Die Einweihung war am 21. Mai 2007. Erschaffen wurde es von der Künstlerin Olga Schulz. Die kleinen Gewächshäuser aus unterschiedlich grün eingefärbtem Polycarbonatglas stehen für die Kräuter der Frankfurter Grünen Soße. Besonders schön leuchten sie bei Sonnenschein und: In der Abenddämmerung werden die Gewächshäuser für einen kurzen Moment beleuchtet und glimmen in den Abend hinein.

Kontakt und Ansprechpartner

Stadt Frankfurt
Umweltamt
Galvanistraße 28
60486 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 212 39100
umwelttelefon@stadt-frankfurt.de
www.grüngürtel.de

Teil der Route:

GrünGürtel Radrundweg

Weitere spannende Erlebnispunkte: