Die Grünanlage Pfortenborn

Die Grünanlage Pfortenborn

Grünanlage Pfortenborn, Hochheim

Die kleine Grünanlage vor den Toren des Stadtteils Massenheim geht auf das Wirken einer höchst aktiven Bürgerinitiative zurück. Diese sammelte in der Bevölkerung Geld und konnte so auch Großspender für das Projekt begeistern. Heute zieren ein nachgebildeter Bronzebrunnen, gestaltete Streuobst- und Rosenhänge sowie in die Wiese eingelassene Motivplatten den Platz, der malerisch auf die Wickerbachaue schaut.

Zentrales Element der Grünanlage ist der einem Original aus dem 19. Jahrhundert nachgebildete Brunnenstock mit Trog. Das Quellwasser fließt wie ehedem über den Beckenrand und speist einen Bachlauf, der sich durch den darunter liegenden Wiesenbereich hinab zum Wickerbach schlängelt. Auch die Anlage rund um die Bronzenachbildung nimmt mit Motivplatten Bezug auf Vergangenes. Abdrücke von Wäschestücken erinnern an Zeiten, als die Grünfläche Bleichwiese war. Weshalb die Wiese für weiße Wäsche aber auch „Watzewiss“ war, wo sich die Eber im Schlamm suhlten – nun, da müsste man einen alten Massenheimer fragen. Jedenfalls lebt die Watzewiss fort mit den Abdrücken von Schweinefüßen.

Von dieser unteren Ebene mit dem Brunnen führt eine Treppe am neu angelegten Rosenhang hinauf zu einer Streuobstwiese. Auch die ist eine Reminiszenz an vergangenen Formen der hier betriebenen Landwirtschaft. Ein weinberankter Sitzplatz inmitten der Wiese gewährt einen schönen Ausblick ins Wickerbachtal.

Kontakt und Ansprechpartner

Regionalpark RheinMain Pilot gGmbH
Frankfurter Straße 76
65439 Flörsheim am Main
06145/9363630
portal@regionalpark-pilot.de

Weitere Ziele im Regionalpark