Balkon an der Kinzigmündung, Hanau

Balkon an der Kinzigmündung, Hanau

Prägend für die Regionalparkrouten innerhalb des Stadtgebietes von Hanau ist der fast ständig wahrnehmbare Bezug zum Wasser, der Einfluss des Mains und der Kinzig auf das Erscheinungsbild der Landschaft, auf ihre Besiedlung und Nutzung. In der heutigen Zeit zum Beispiel ist die Kinzigmündung in den Main Schnittpunkt zweier wichtiger Freizeitrouten: Mainuferweg und der Kinzigroute treffen an dieser Stelle aufeinander. Doch auch schon in früherer Zeit hatte der Weg eine wichtige Bedeutung. Hier verlief der Leinpfad, an dem Handelsschiffe von Menschenhand und Zugtieren mainaufwärts gezogen wurden.

Wichtiger Ausgangspunkt war, sich auf wenige, sparsame Eingriffe in die vorhandene Situation zu beschränken, den historischen Bezug aufzunehmen und den Blick für reizvolle Blickbeziehungen zu schärfen. Denn man kann an diesem besonderen Ort bereits jetzt weite Blicke mainabwärts in Richtung Schloss Philippsruhe und mainaufwärts in Richtung Hafen genießen. Diese vorhandenen Qualitäten sollen betont und durch bessere Aufenthaltsmöglichkeiten erschlossen werden. Der Balkon besteht aus zwei ineinander geschobenen Terrassendecks, die durch eine Mauer aus Cortenstahl markiert sind. So kann man direkt am Wasser sitzen, Schiffe beobachten, angeln und nicht nur die Füße im Wasser, sondern auch die Seele baumeln lassen.

Kontakt und Ansprechpartner

Regionalpark RheinMain GmbH
Frankfurter Straße 76
65439 Flörsheim am Main
Tel: +49 6145/9363620
E-Mail schreiben

Teil der Route:

Regionalpark Kinzigroute

Weitere spannende Erlebnispunkte: