Veranstaltungen und Tourenvorschläge zum Muttertag 2019

Muttertags-Special 2019

Der Muttertag wird bis auf wenige Ausnahmen nur in der westlichen Welt zelebriert. An diesem Tag sollen Mütter besonders geehrt werden. Die Kinder bereiten ihrer Mutter häufig einen besonderen Tag und übergeben ein Geschenk. Der Muttertag findet in Deutschland immer am zweiten Sonntag im Mai statt und wird in Deutschland bereits seit 1923 gefeiert. Laut einer Studie geben die Deutschen pro Mutter durchschnittlich 25 Euro für Geschenke aus. Vergleichsweise bescheiden, denn in Amerika kommt die statistische „Durchschnitts-Mutter“ auf etwa 140 US-Dollar. Neben Schokolade und Schmuck werden am häufigsten Blumen verschenkt.

Wer lieber Zeit und tolle Erlebnisse verschenken möchte, für den haben wir hier eine kleine Auswahl an Tourmöglichkeiten zusammengestellt. Egal ob auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Im Regionalpark RheinMain finden sich viele Möglichkeiten für spannende Ausflüge und gemeinsame Erlebnisse.

Tourenvorschläge zum Mutterag 2019

Die Tour führt auf Radwegen entlang des Flusses Wetter zu Rosenanbaugebieten und Apfelplantagen. Der Bad Nauheimer Ortsteil Steinfurth gilt als ältestes Rosendorf Deutschlands. Im weltweit einzigen Rosenmuseum in Steinfurth wird die Kunst- und Kulturgeschichte der Rosen sehr anschaulich präsentiert.

Weg Malerische Natur Der Weg „Malerische Natur“ möchte zeigen, dass Werke von Landschaftsmalern keine verlorene Idylle darstellen, die es nur noch in Wohnstuben oder Museen gibt. […]

Auf 5,5 Kilometern verläuft in der Wickerbachaue ein höchst reizvoll hergerichteter Weg. Er beginnt an der Kasteler Landwehr und führt hinauf bis zur Elisabethenstraße bei Delkenheim.

Die Route von Zoo zu Zoo ist für Teilnehmer aller Altersgruppen zur Safari freigegeben, ob zu Fuß oder mit dem Rad. Sie kann auch in einzelnen Etappen unternommen werden. Das Füttern der Tiere ist strengstens verboten. Eine Garantie, tatsächlich auf Zootiere zu treffen, kann nicht gegeben werden, außer in den beiden Zoos natürlich.

Eventvorschläge zum Mutterag 2019

Durch den Biebricher Schlosspark geht’s zum Schiersteiner Hafen. Der Weg führt auf den Damm zum Wasserwerk, hier kann man Weißstörche beobachten. Weiter die Regionalparkroute Leinpfad entlang führt die Fahrt bis Eltville, wo sich eine Pause lohnt, um die Burg mit Burghof und Burggraben zu erkunden. Mit schönen Ausblicken auf den Rhein führt die Tour weiter bis zum Oestricher Kran.

Vom handgefertigten Schmuck bis hin zur kreativen Tonfigur, Gemälden, Accessoires, Upcycling-Arbeiten und vieles mehr. Dazu internationale Spezialitäten und leckere Cocktails. Für die musikalische Unterhaltung sorgen diverse […]

Vom handgefertigten Schmuck bis hin zur kreativen Tonfigur, Gemälden, Accessoires, Upcycling-Arbeiten und vieles mehr. Dazu internationale Spezialitäten und leckere Cocktails. Für die musikalische Unterhaltung sorgen diverse […]

Während der Führung durch das einzigartige Spezialmuseum in Steinfurth erfahren Interessierte fast alles über die Kunst- und Kulturgeschichte der Königin der Blumen. Kosten: 10 € (inklusive […]