Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Typisierte Selbstversorgung
Der Mustergarten des Neuen Frankfurt

Wiederkehrende Veranstaltung alle ansehen

3. Juli von 11:00 bis 12:00

Führung mit Katharina Rohloff und Jens Reuver
Der Kleingarten der ernst-may-gesellschaft steht exemplarisch für die Gartenarchitektur und die Ideen der Selbstversorgung des Neuen Frankfurt. Entworfen wurde der Garten von Gartenbaudirektor Max Bromme. Nach dessen Plänen hat der Verein die Gartenparzelle rekonstruiert. Als Musterbeispiel für die Selbstversorgung wird sie auf Grundlage historischer Quellen bewirtschaftet. Zum Kleingarten gehört die originale Gartenlaube von Margarete Schütte-Lihotzky. In der Führung werden die historischen Konzepte erläutert und die Arbeit des Gartenteams vorgestellt.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Keine Anmeldung erforderlich
Bild: Kleingarten der ernst-may-gesellschaft (Foto: Katharina Rohloff)

Kostenlos

069 15343883

Ihre Veranstaltung eintragen! Nutzen Sie unser Online-Formular. oder folgende Emailadresse: information@regionalpark-rheinmain.de