Regionalpark Sommerferienprogramm 2021

Sommerferien-
programm
2021

Regionalpark Sommerferienprogramm 2021

Regionalpark Sommeferienprogramm ab August 2021

Sie wollen eine Radtour unternehmen, aber allein macht es keinen Spaß?  Was tun, wenn es daheim mal wieder langweilig ist und den Kindern die Decke auf den Kopf fällt? Sie haben immer schon einmal die eine oder andere Ecke in der Region ein wenig genauer kennen lernen wollen? Dann haben wir für Sie das richtige Angebot: unser Regionalpark Sommerferienprogramm.

An insgesamt 14 Terminen im August laden wir dazu ein, den Regionalpark RheinMain und die vielleicht noch unbekannten Ecken vor Ihrer Haustüre auf eine ganz neue Art kennen zu lernen. Die Gästeführer haben sich ein abwechslungsreiches und spannendes Programm einfallen lassen. Ob Radtour, Genusswanderung oder Familienrallye – für jeden wird etwas dabei sein. Lassen Sie sich überraschen.

Flyer Download [PDF]

Bitte beachten Sie:

  • Die Veranstaltungen sind jeweils auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.
  • Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Dabei werden Kontaktdaten aufgenommen, auch zwecks Corona Nachverfolgung.
  • Bitte jeweils eine Viertelstunde vor Beginn der Veranstaltung am Treffpunkt sein.
  • Es ist geplant, die Veranstaltungen bei jedem Wetter durchzuführen. Dennoch behält der Veranstalter es sich vor (z.B bei zu schlechten Wetterbedingungen) ggf. abzusagen.
  • Die angemeldeten Teilnehmer werden telefonisch informiert.
  • Die Veranstaltungen sind kostenlos, jedoch müssen evtl. anfallende Zusatzkosten wie Eintrittsgelder, Fähre selbst getragen werden.
  • Bei den Veranstaltungen muss generell selbst für die Verpflegung gesorgt werden

Bitte beachten Sie, dass Sie zu den Terminen folgendes mitbringen müssen:

  • ein verkehrssicheres Fahrrad und Fahrradhelm
  • wetterfeste bzw. radtaugliche Kleidung,
  • Sonnenschutz bzw. Regenschutz/ Mückenschutz,
  • ggf. Radreparaturset.

Jeder Teilnehmer ist für die Absicherung seines Fahrrads oder etwaige Wertgegenstände selbst verantwortlich. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Eltern haften für Ihre Kinder. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltungen Fotos gemacht und veröffentlicht werden.

Ihre Veranstaltung eintragen! Nutzen Sie unser Online-Formular. oder folgende Emailadresse: information@regionalpark-rheinmain.de

Dagmar Benischke-Muhr

ist im Rheingau aufgewachsen und von dort eigentlich nie weggezogen. Als zertifizierte Gästeführerin (BVGD), Limes-Cicerona (DLK) und zertifizierte Regionalpark Gästeführerin u. a. ist sie schon viele Jahre aktiv. Sie versteht es mit ihrer Kompetenz und Begeiste­rung für die Region auch humorvoll in »Rheingauer Mundart« zu besonderen Natur- und Kulturerlebnissen einzuladen.

Ihr Motto lautet: »Lass den Alltag hinter Dir«. …um die Vielfalt in der Rhein-Main-Region auch auf den besonders gestalteten Regionalparkrouten per E-Bike, Wanderungen, Ergebnisspaziergängen neu zu entdecken. Dabei haben der Limes und die Spurensuche in die Vergangenheit für sie einen besonderen Reiz.

Eckhardt Riescher

Ist leidenschaftlicher Gästeführer Er ist als Gästeführer BVGD DIN EN 15565 im Regionalpark RheinMain, Natur- und Kulturführer im Wetterau-Kreis sowie als Park- und Gartenführer FrankfurtRheinMain tätig. Außerdem begeistert Eckhardt Riescher als Stadtführer in Friedberg, Bad Vilbel und Assenheim. Seine Spezialgebiete sind Führungen mit und ohne Kostüm, Wanderungen & Radtouren.

Er lebt in der Wetterau und entdeckt in seiner Freizeit gerne die noch unbekannten Ecken der Region. Nebenher ist er freiberuflich als Autor tätig.

BITTE BEACHTEN SIE:

 

  • Die Veranstaltungen sind jeweils auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.
  • Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Dabei werden Kontaktdaten aufgenommen, auch zwecks Corona Nachverfolgung.
  • Bitte jeweils eine Viertelstunde vor Beginn der Veranstaltung am Treffpunkt sein.
  • Es ist geplant, die Veranstaltungen bei jedem Wetter durchzuführen. Dennoch behält der Veranstalter es sich vor (z.B bei zu schlechten Wetterbedingungen) ggf. abzusagen.
  • Die angemeldeten Teilnehmer werden telefonisch informiert.
  • Die Veranstaltungen sind kostenlos, jedoch müssen evtl. anfallende Zusatzkosten wie Eintrittsgelder, Fähre selbst getragen werden.
  • Bei den Veranstaltungen muss generell selbst für die Verpflegung gesorgt werden

Zu den Terminen ist folgendes mitzubringen:

  • ein verkehrssicheres Fahrrad und Fahrradhelm
  • wetterfeste bzw. radtaugliche Kleidung,
  • Sonnenschutz bzw. Regenschutz/ Mückenschutz,
  • ggf. Radreparaturset.

Jeder Teilnehmer ist für die Absicherung seines Fahrrads oder etwaige Wertgegenstände selbst verantwortlich. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Eltern haften für Ihre Kinder. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltungen Fotos gemacht und veröffentlicht werden.