Regionalpark Sommerferienprogramm 2021

Sommerferien-
programm
2021

Regionalpark Sommerferienprogramm 2021

Regionalpark Sommeferienprogramm ab August 2021

Sie wollen eine Radtour unternehmen, aber allein macht es keinen Spaß?  Was tun, wenn es daheim mal wieder langweilig ist und den Kindern die Decke auf den Kopf fällt? Sie haben immer schon einmal die eine oder andere Ecke in der Region ein wenig genauer kennen lernen wollen? Dann haben wir für Sie das richtige Angebot: unser Regionalpark Sommerferienprogramm.

An insgesamt 14 Terminen im August laden wir dazu ein, den Regionalpark RheinMain und die vielleicht noch unbekannten Ecken vor Ihrer Haustüre auf eine ganz neue Art kennen zu lernen. Die Gästeführer haben sich ein abwechslungsreiches und spannendes Programm einfallen lassen. Ob Radtour, Genusswanderung oder Familienrallye – für jeden wird etwas dabei sein. Lassen Sie sich überraschen.

Flyer Download [PDF]

Bitte beachten Sie:

  • Die Veranstaltungen sind jeweils auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.
  • Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Dabei werden Kontaktdaten aufgenommen, auch zwecks Corona Nachverfolgung.
  • Bitte jeweils eine Viertelstunde vor Beginn der Veranstaltung am Treffpunkt sein.
  • Es ist geplant, die Veranstaltungen bei jedem Wetter durchzuführen. Dennoch behält der Veranstalter es sich vor (z.B bei zu schlechten Wetterbedingungen) ggf. abzusagen.
  • Die angemeldeten Teilnehmer werden telefonisch informiert.
  • Die Veranstaltungen sind kostenlos, jedoch müssen evtl. anfallende Zusatzkosten wie Eintrittsgelder, Fähre selbst getragen werden.
  • Bei den Veranstaltungen muss generell selbst für die Verpflegung gesorgt werden

Bitte beachten Sie, dass Sie zu den Terminen folgendes mitbringen müssen:

  • ein verkehrssicheres Fahrrad und Fahrradhelm
  • wetterfeste bzw. radtaugliche Kleidung,
  • Sonnenschutz bzw. Regenschutz/ Mückenschutz,
  • ggf. Radreparaturset.

Jeder Teilnehmer ist für die Absicherung seines Fahrrads oder etwaige Wertgegenstände selbst verantwortlich. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Eltern haften für Ihre Kinder. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltungen Fotos gemacht und veröffentlicht werden.

Zwischen Rhein und Reben – Radtour im südwestlichen Rheingau

Bahnhof Wiesbaden-Biebrich Bahnhof Wiesbaden-Biebrich, Wiesbaden

Durch den Biebricher Schlosspark geht’s zum Schiersteiner Hafen. Der Weg führt auf den Damm zum Wasserwerk, hier kann man Weißstörche beobachten. Weiter die Regionalparkroute Leinpfad entlang führt die Fahrt bis Eltville, wo sich eine Pause lohnt, um die Burg mit Burghof und Burggraben zu erkunden. Mit schönen Ausblicken auf den Rhein führt die Tour weiter bis zum Oestricher Kran.

Buchung Jetzt! Kostenlos 14 Plätze verfügbar

Erlebnis Bauernhof

Bahnstation Burgholzhausen Wilhelm-Reuter-Weg 19, Friedrichsdorf

Wisst Ihr wie spannend der Einblick in einen Bauernhof sein kann?  Kommt doch einfach mit, denn wir schauen hinter die Kulissen eines landwirtschaftlichen Betriebes. Auf der […]

Buchung Jetzt! Kostenlos 14 Plätze verfügbar

Durch die Flörsheimer Schweiz – Familienquiz für kluge Köpfe

Besucherzentrum Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben Frankfurter Str. 76, 65439 Flörsheim-Weilbach

Haben Sie Lust zusammen mit Ihrer Familie an einem spannenden Quiz teilzunehmen? Gemeinsam erkunden wir mit dem Rad die Flörsheimer Schweiz. Hier heißt es genau zuhören […]

Buchung Jetzt! Kostenlos 14 Plätze verfügbar

Frankfurt auf der Höhe – Die Vielseitigkeit der Stadt entdecken!

Uhrtürmchen am Café Hauptwache in Frankfurt An der Hauptwache 15, Frankfurt am Main

Auf diese Radtour entdecken wir, wie vielseitig, abwechslungsreich und doch auch überschaubar die Weltmetropole Frankfurt ist. Lassen Sie uns die Unterschiede kennenlernen. Auf dem Lohrberg und […]

Buchung Jetzt! Kostenlos 13 Plätze verfügbar

Die Wichtelhochzeit – Wir drehen einen Film

Besucherzentrum Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben Frankfurter Str. 76, 65439 Flörsheim-Weilbach

Habt ihr Lust, an der Verfilmung eines Märchens teilzunehmen? Zu euren Aufgaben zählen nicht nur eine Person darzustellen, sondern auch das dafür notwendige Kostüm zu entwerfen. […]

Buchung Jetzt! Kostenlos 14 Plätze verfügbar

Ihre Veranstaltung eintragen! Nutzen Sie unser Online-Formular. oder folgende Emailadresse: information@regionalpark-rheinmain.de

Dagmar Benischke-Muhr

ist im Rheingau aufgewachsen und von dort eigentlich nie weggezogen. Als zertifizierte Gästeführerin (BVGD), Limes-Cicerona (DLK) und zertifizierte Regionalpark Gästeführerin u. a. ist sie schon viele Jahre aktiv. Sie versteht es mit ihrer Kompetenz und Begeiste­rung für die Region auch humorvoll in »Rheingauer Mundart« zu besonderen Natur- und Kulturerlebnissen einzuladen.

Ihr Motto lautet: »Lass den Alltag hinter Dir«. …um die Vielfalt in der Rhein-Main-Region auch auf den besonders gestalteten Regionalparkrouten per E-Bike, Wanderungen, Ergebnisspaziergängen neu zu entdecken. Dabei haben der Limes und die Spurensuche in die Vergangenheit für sie einen besonderen Reiz.

Eckhardt Riescher

Ist leidenschaftlicher Gästeführer Er ist als Gästeführer BVGD DIN EN 15565 im Regionalpark RheinMain, Natur- und Kulturführer im Wetterau-Kreis sowie als Park- und Gartenführer FrankfurtRheinMain tätig. Außerdem begeistert Eckhardt Riescher als Stadtführer in Friedberg, Bad Vilbel und Assenheim. Seine Spezialgebiete sind Führungen mit und ohne Kostüm, Wanderungen & Radtouren.

Er lebt in der Wetterau und entdeckt in seiner Freizeit gerne die noch unbekannten Ecken der Region. Nebenher ist er freiberuflich als Autor tätig.

BITTE BEACHTEN SIE:

 

  • Die Veranstaltungen sind jeweils auf max. 20 Teilnehmer begrenzt.
  • Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Dabei werden Kontaktdaten aufgenommen, auch zwecks Corona Nachverfolgung.
  • Bitte jeweils eine Viertelstunde vor Beginn der Veranstaltung am Treffpunkt sein.
  • Es ist geplant, die Veranstaltungen bei jedem Wetter durchzuführen. Dennoch behält der Veranstalter es sich vor (z.B bei zu schlechten Wetterbedingungen) ggf. abzusagen.
  • Die angemeldeten Teilnehmer werden telefonisch informiert.
  • Die Veranstaltungen sind kostenlos, jedoch müssen evtl. anfallende Zusatzkosten wie Eintrittsgelder, Fähre selbst getragen werden.
  • Bei den Veranstaltungen muss generell selbst für die Verpflegung gesorgt werden

Zu den Terminen ist folgendes mitzubringen:

  • ein verkehrssicheres Fahrrad und Fahrradhelm
  • wetterfeste bzw. radtaugliche Kleidung,
  • Sonnenschutz bzw. Regenschutz/ Mückenschutz,
  • ggf. Radreparaturset.

Jeder Teilnehmer ist für die Absicherung seines Fahrrads oder etwaige Wertgegenstände selbst verantwortlich. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Eltern haften für Ihre Kinder. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltungen Fotos gemacht und veröffentlicht werden.