Wiesen „Blauer See“ Königstädten

Wiesen „Blauer See“ Königstädten

Das Wiesengelände „Blauer See“ ist die lehmreiche Hochflutrinne eines alten Mainarmes, die sich – deutlich als Senke in der Landschaft erkennbar – bis in die heutige Zeit erhalten hat. Sie ist als Biotop geschützt und zeichnet sich durch ihren wechselfeuchten Charakter aus. Zahlreiche typische Wiesengräser finden hier ihren Lebensraum. Das Wiesengelände ist ein Nahrungsbiotop für Bussarde, Sperber und Turmfalken.Auch der Grün- und Grauspecht wird hier regelmäßig beobachtet.

Kontakt und Ansprechpartner

Regionalpark RheinMain Südwest gGmbH
c/o Stadt Kelsterbach
Mörfelder Straße 33
65451 Kelsterbach
Tel:  06107- 773226
Fax: 06107- 773400

Teil der Route:

Routennetz Südwest

Weitere spannende Erlebnispunkte: