Obst- und Rosenanbau rund um Bad Nauheim

Obst- und Rosenanbau rund um Bad Nauheim

Tour auf einen Blick:

Bahnhof Bad Nauheim
Bahnhof Bad Nauheim
einfach
2 - 3 H
26,1 KM
Rosenanbaugebieten und Apfelplantagen

Der Bad Nauheimer Ortsteil gilt als das älteste Rosendorf Deutschlands. Seit fast 150 Jahren werden hier Rosen angebaut und in alle Welt verschickt.

Über die Tour

Die Tour führt auf Radwegen entlang des Flusses Wetter zu Rosenanbaugebieten und Apfelplantagen. Der Bad Nauheimer Ortsteil Steinfurth gilt als ältestes Rosendorf Deutschlands. Im weltweit einzigen Rosenmuseum in Steinfurth wird die Kunst- und Kulturgeschichte der Rosen sehr anschaulich präsentiert. Bei Butzbach-Ostheim liegt an der Tour eine imposante Speierlingsallee, später zwischen Ober-Mörlen und Nieder-Mörlen prägen Obstbäume das Landschaftsbild. Im idyllischen Usa-Tal erreichen Radler schließlich wieder Bad Nauheim.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tourenhighlights:

Steinfurth:
Der Bad Nauheimer Ortsteil gilt als das älteste Rosendorf Deutschlands. Seit fast 150 Jahren werden hier Rosen angebaut und in alle Welt verschickt. Im Sommer finden hier tolle Events rund um die Königin der Blumen statt. Von der Kunst- und Kulturgeschichte der Rosen erzählt das einzigartige Steinfurther Rosenmuseum. Im angegliederten Rosencafé lässt es sich prima verweilen und genießen.

Naturschutzgebiet:
„Breitwiese bei Steinfurth und Oppershofen“: Ein Naturraum mit großflächig ausgebildeten Feuchtwiesen, die großen Wert haben als Lebensraum seltener Pflanzen und bestandsbedrohter, an Feuchtland gebundene Tierarten.

Naturschutzgebiet:
„Magertriften bei Ober-Mörlen und Ostheim“: Es stellt ein außergewöhnlich vielfältiges Schutzgebiet mit Streuobstwiesen, Magerrasenflächen und Heckenbeständen dar. Die Fauerbachaue bietet mit Teichen und feuchten Wiesen einen großen Reichtum an Flora und Fauna.

Der Butzbacher Stadtteil Nieder-Weisel ist für seine romanische Komturkirche des Johanniterordens bekannt. Die Kirche wurde im späten 12., frühen 13. Jahrhundert errichtet.

Bad Nauheim:
Die Kurstadt mit historischem Sprudelhof und mit großzügigen Kuranlagen glänzt im Jugendstilambiente. Der wunderschöne Kurpark mit Teich lädt im Sommer zum Verweilen ein.

Einkehrtipp:
In Bad Nauheim und Butzbach sind diverse Gastronomiebetriebe vorhanden.

Fotos: Eberhardt und Ippensen

Weitere Tourenvorschläge: