Mammutbaum bei Schotten

Mammutbaum bei Schotten

Der Nordamerikanische Mammutbaum

Der Nordamerikanische Mammutbaum (Sequoiadendron giganteum) wurde im Frühjahr 1900 von Förster Schott als Geburtsbaum für seinen Sohn gepflanzt. Er ist bei uns nicht heimisch, hat aber trotzdem bereits einen Umfang von mehr als 9 Metern erreicht und ragt weit über die umherstehenden einheimischen Gehölze heraus. In seiner Heimat kann er bis zu 1000 Jahre alt werden.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt und Ansprechpartner

Zweckverband Niddaroute
Geschäftsstelle Karben
Rathausplatz 1
61184 Karben
Telefon: 06039/481-501
niddaradweg@karben.de

Teil der Route:

Regionalpark Niddaroute