Hofstation Hof Schaar – Naturlandbetrieb

Hofstation Hof Schaar – Naturlandbetrieb

Der Familienbetrieb bewirtschaftet die tiefgründigen fruchtbaren Lößlehmböden des Vordertaunus, die rund um den Aussiedlerhof liegen, und baut Getreide, Zuckerrüben, Kartoffeln und Luzerne an. Gearbeitet wird nach den ökologischen Naturland-Richtlinien. Spezialität des Hofes ist das Angus-Ochsenfleisch aus eigener Zucht. Rinderherden aus robusten Angus-Mutterkühen beweiden die Wiesenflächen des Arboretums (Baumpark) in Eschborn und die Bad Sodener Taunus-Südhänge. Das zweite Standbein des Betriebs ist die Pensionspferdehaltung.

HOFLADEN
Das hochwertige Rindfleisch wird ab Hof verkauft. Geöffnet ist an den Schlachtterminen immer donnerstags ab 15.00 Uhr und nach Vereinbarung. Die aktuellen Termine werden auf der Website veröffentlicht.

LERN- UND ERLEBNISHOF
Der Hof Schaar beherbergt derzeit etwa 24 Wallache und 15 Stuten und ist mehrfach für seine artgerechte Pferdehaltung ausgezeichnet worden. Es gibt einen Reitplatz und eine 20 x 40 Meter große Reithalle.

KONTAKT
Naturland-Betrieb, Mainzer Straße 2, 65843 Sulzbach
Telefon (0 61 96) 76 76 70, www.hof-schaar.de

ÖFFNUNGSZEITEN/HOFLADEN
an Schlachttagen Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr
nach Vereinbarung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden