Das Radom im Wetterpark Offenbach

Das Radom im Wetterpark Offenbach

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehrere Terabyte Wetterdaten verarbeitet der Deutsche Wetterdienst DWD täglich, sie werden mit Satelliten sowie Mess- und Beobachtungsnetzen am Boden ermittelt. Als ein neuer Regionalpark Erlebnispunkt ist eine solche Bodenstation seit Kurzem im Offenbacher Wetterpark zu sehen. Die weiße Kuppel des acht Meter hohen Wetterradars war zuvor in Dreieich-Offenthal im Einsatz. In der auf einer Stahlkonstruktion aufsitzenden Kuppel aus weißen Polygonen verbirgt sich normalerweise sensible Radartechnik, mit der die Atmosphäre engmaschig abgetastet wird, um Niederschläge zu messen.

Der Erlebnispunkt befindet sich an einem neu angelegten Wegeabschnitt, der das bestehende Parkwegenetz mit insgesamt 14 Stationen und dem Regionalpark Portal nun als Rundweg komplettiert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Erlebnispunkte

Keltenprozession – Auf der Bulau

Der Höhenzug über Urberach ist ein Ort der Ein- und Aussichten. Was es mit den Aussichten zu Spessart und Odenwald auf sich hat, ist sonnenklar – […]

Park Bad Weilbach, Flörsheim

Park Bad Weilbach, Flörsheim So ist das mit Gesundbrunnen: Meistens fängt die Geschichte der Bäder mit nicht ganz so lecker riechenden Quellen an. So auch in […]

Kletterwand am Biomassekraftwerk

19 Meter Kletterwand mit 3000 Griffen Ob Kletter-Superstar Reinhold Messner die 80 Routen in der Wicker-Westwand getestet hat? Wohl kaum. Aber zur Eröffnung im November 2004 […]

Kontakt und Ansprechpartner

Regionalpark RheinMain GmbH
Frankfurter Straße 76
65439 Flörsheim am Main
Tel: +49 6145/9363620
E-Mail schreiben

Teil der Route:

Regionalpark Rundroute