Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Per Rad an der Nidda 3.0

31. Mai von 11:00 bis 18:00

Referenten: Gottfried Lehr + Frank Uwe Pfuhl

Radtour von Assenheim bis nach Bad Vilbel (Strecke einfach ca. 25 km); gemeinsame Rückfahrt per Rad möglich (dann beträgt die Strecke insgesamt ca. 50 km), alternativ per S-Bahn ab Bad Vilbel.

In den sechziger Jahren kanalisiert, erhält die Nidda Stück für Stück wieder naturnahe Abschnitte zurück. Mittlerweile hat sie schon rund 25 km renaturierte Strecke. Davon gibt es auf der Tour ab Assenheim reichlich zu sehen. Alte Kiese treten wieder zu Tage, Buchten sind entstanden, Steilufer für den Eisvogel und Strecken, auf denen Fische wie die Nase und die Barbe wieder laichen können. Beim Umgestalten des Kanals Nidda hilft seit einigen Jahren auch der Biber fleißig mit. Der Storch ist ein stetiger Begleiter auch auf der Radtour. In Bad Vilbel wird gegen 14 Uhr eine Pause in der Straußwirtschaft Hasengasse eingelegt, die insbesondere mit ihren Obstsäften und –seccos aus der Region punkten kann.

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden erwünscht; Anmeldung erforderlich

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
11:00 bis 18:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Website:
www.nabu-wetterau.de

Veranstaltungsort

Wettermündung in Assenheim
ca. 1,5 km zur S-Bahnstation Bruchenbrücken
61194 Assenheim, Hessen Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

NABU Umweltwerkstatt Wetterau
E-Mail:
Info@umweltwerkstatt-wetterau.de