Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ökos und Ökologie – Juli Zeh »Unterleuten«

20. April von 19:30 bis 21:30

natur

In Juli Zeh‘s Roman »Unterleuten« geht es um ein gleichnamiges imaginäres Dorf und die Konflikte seiner Bewohner. So richtig nett erscheint
keiner der Protagonisten. Nach Juli Zeh leben wir in einem Zeitalter der Egozentrik, und so hat jeder in dem Dorf sein eigenes Ziel und
seine passende Verschwörungstheorie. Besonders scharfzüngig (um nicht zu sagen bösartig) werden Vogelschützer und Windparkfreunde
geschildert. Wir wollen diskutieren, was an diesen Charakterisierungen dran ist. Trifft Zeh’s Schilderung auf Umwelt und Naturschützer
zu? Ist jeder sinnvolle Dialog über Klimawandel, Artensterben, Renaturierung etc. jenseits von Eigeninteressen zum Scheitern verurteilt?
Bitte bemerken: es geht nicht um Windkraft an sich, sondern um die Darstellung von Natur- und Umweltschützern in der Literatur.

Anmeldung erforderlich!

Bitte erfragen Sie Eintrittspreise!

Details

Datum:
20. April
Zeit:
19:30 bis 21:30
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.bund-frankfurt.de

Veranstaltungsort

Ökohaus, Raum »Vogelnest«
Kasseler Str. 1a
60486 Frankfurt-Bockenheim, Hessen Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 6997948968

Veranstalter

BUND Frankfurt, Christian Haak
Telefon:
+49 (0) 6997948968
E-Mail:
christian.haak@bund-frankfurt.de