Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führung durch die Baierhansenwiesen, Geschichte und Zustandsbericht

19. Mai von 9:30 bis 14:00

kostenlos

Wo noch vor einigen Jahren nur Müll und Unkraut wucherten, erleben mittlerweile tausende von Besuchern aus Nah und Fern einen mustergültigen angelegten Lehr- und Kräutergarten. Als im Jahr 2015 der Plan reifte, die vernachlässigte Baierhansenwiesen als Naherholungsgebiet wiederherzustellen, schlugen Dreieicher Bürger die Anlage eines Kräuter- und Gemüsegartens vor. Dank der tatkräftigen Unterstützung zahlreicher Vereine und Firmen aus Dreieich, schaffte es die Initiative binnen kurzer Zeit das Grundstück von 150 Kubikmetern Müll zu befreien. Mit Hilfe von Fachfirmen aus Dreieich entstanden auf der 1.000 Quadratmeter großen Fläche in nur wenigen Wochen Beete mit achtzig Heil- und Wildkräutern, ein Gemüsegarten mit einer Kräuterspirale für Küchenkräuter, ein Bienenstock und eine kleine Streuobstwiese.

Seit der Eröffnung 2016 erfreut sich der Garten großer Beliebtheit. Allein 2018 kamen 9.000 Besucher, um sich an der grünen Oase zu erfreuen, 1.400 Interessierte nahmen an Führungen und Workshops teil, um vieles über das Gärtnern zu erfahren. Er ist Ausflugsziel von Schulklassen, Kindergärten, Seniorengruppen und Vereinen.

Details

Datum:
19. Mai
Zeit:
9:30 bis 14:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
www.kraeutergarten-dreieich.de

Veranstaltungsort

Lehr- und Kräutergarten Dreieich
Parkplatz Fichtestraße
63303 Dreieich, Hessen Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Lehr- und Kräutergarten Dreieich
Telefon:
+49 (0) 172 6707578
E-Mail:
kraeuter-garten-dreieich@t-online.de