Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

BIENEN WOCHE – Weinwanderung durch das Wildbienen-Biotop

22. Juni von 17:00 bis 19:30

€13,00

Fleißige Helfer im Taunus

Die Bestäubung von Pflanzen ist wichtig für Mensch und Umwelt. Bienen gehören zu den wichtigsten Bestäubern, daher ist ihr Erhalt von größter Bedeutung. Doch viele Wildbienenarten sind gefährdet. Laut Experten ist in Europa jede zehnte Wildbienenart vom Aussterben bedroht. Mögliche Gründe liegen im schwindenden Lebensraum durch die Ausbreitung von Städten sowie im Anlegen großer Felder und Monokulturen in der Landwirtschaft.

Um auf das Bienensterben aufmerksam zu machen und mögliche Maßnahmen aufzuzeigen, widmet der Naturpark Taunus in Zusammenarbeit mit dem Bieneninstitut der Goethe-Universität Frankfurt in Oberursel sowie dem BUND diesem faszinierenden Insekt eine ganze Woche. Vom 14. bis zum 23. Juni stehen sowohl Wild- als auch Honigbienen im Mittelpunkt des Geschehens. Ein Vortrag, eine Ausstellung sowie diverse Wanderungen beschäftigen sich mit den Tieren. Außerdem können sich Besucher des TIZ in dieser Woche auch auf besondere kulinarische Genüsse rund um das Thema Honig im Freizeitrestaurant das Waldtraut freuen.

Weinwanderung durch das Wildbienen-Biotop:

Weinwanderung in die ehemaligen Weinberge, die heute als Wildbienen-Biotop dienen. Eine Verkostung lokaler Weine, die von Mitgliedern des Winzervereins Oberlahn vorgestellt werden, steht ebenfalls auf dem Programm.

Wer:                 Christian Radkovsky

Dauer:              2,5 Std.

Profil:               Schwierigkeitsgrad leicht

Kosten.            5 Euro + 8 Euro Weinverkostung

Details

Datum:
22. Juni
Zeit:
17:00 bis 19:30
Eintritt:
€13,00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
www.naturpark-taunus.de

Veranstaltungsort

Naturpark-Wandertafel
Dorfplatz
35781 Weilburg-Odersbach, Hessen Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Carla Marconi, Naturpark Taunus
Telefon:
+49 (0) 6171 97907-16
E-Mail:
carla.marconi@naturpark-taunus.de